Übersicht

SnoTek MEDUSA

Übersicht

SnoTek MEDUSA

Der Schlanke unter den "Propellern"

Mit der SnoTek MEDUSA Lanze verdoppeln Sie die Schneeproduktion pro Schneipunkt

Die SnoTek baut auf der bewährten NESSy Technologie auf (siehe Datenblatt NESSy). Die Kombination der Düsentechnik von NESSy mit der patentierten Düsentechnik von SnoTek resultiert in Wurfweiten wie bei Niederdruck-Schneeerzeugern und gleichen Schneemengen. Weiteres ist die SnoTek Düsentechnologie praktisch windunempfindlich und wirft den Schnee dorthin wohin Sie ihn wünschen. SnoTek verfügt über 8 verschiedene Schneistufen, mit welchen Sie immer die gewünschte Schneequalität erzeugen können.

Mit der SnoTek MEDUSA Lanze verdoppeln Sie die Schneeproduktion pro Schneipunkt. Dies unabhängig von der Feuchtkugeltemperatur! Speziell die hohe Leistung im Grenzbereich macht Ihre Beschneiungsanlage noch schlagkräftiger.

Angesichts der immer knapper werdenden Zeitfenster für die Schneeproduktion, ist die Produktivität der Beschneiungsanlage entscheidend!

An diesem Punkt knüpft die Doppelkopflanze an. Ein Beispiel: Bei -2.5°FK können 4 l/s Wasser (bei 30 bar) durchgesetzt werden. Dies ergibt rund 32 m3 Schnee/h. Bei rund -8°FK kann voll zugeschaltet werden, was je nach Druck eine Produktion von bis zu 120 m3 Schnee in der Stunde ermöglicht!
 

SnoTek baut auf bewährter BÄCHLER Schneitechnologie

  • Variabler Lanzenaufbau
  • Ein- oder mehrstufige Lanzen
  • Bestehende BÄCHLER Lanzen können problemlos umgerüstet werden

Technische Daten

Lanzengewicht 90 kg (10m Länge)
Lanzenlängen 7m / 8.5m / 10m
(andere Längen auf Anfrage)
Schwenkwinkel 360°
Neigungswinkel 45...80°
Wasserdurchsatz 90 - 520 l/min. bei 20 bar
 

Downloads

SnoTek MEDUSA
Produktkatalog
 

Passendes Zubehör

Alles Zubehör